Presseinformation vom 15.11.2018

Auftakt der 6. Välley Rälley von 22. bis 23. Dezember 2018 in Hochzillertal Kaltenbach

17_12_16_ZVR_HZ_Contest_Leon Vockensperger

Leon Vockensperger bei Välley Rälley Hochzillertal

Zu dieser Presseinformation gibt es: 4 Bilder

Kurztext (532 Zeichen)Plaintext

Die Zillertal Välley Rälley hosted by RIDE Snowboards startet kurz vor Weihnachten in die 6. Runde. Ein spannendes Programm ist garantiert: Mit insgesamt vier Events tourt die beliebteste Snowboard Amateur Serie Österreichs auch diese Saison wieder von Dezember bis April quer durchs Zillertal. Der Auftakt findet wie gewohnt in Hochzillertal Kaltenbach statt: bereits ab 01. Dezember ist die Anmeldung unter www.valleyralley.at möglich. 

In den letzten fünf Jahren hat sich die Zillertal Välley Rälley fest in der Europäischen Snowboard Szene etabliert. Einige talentierte Sportler nutzten die Veranstaltung in der Vergangenheit als Sprungbrett in die Profi Szene. Die Brettsportfans können sich also auf vier Wochenenden voller Snowboard Action freuen. Von kostenlosen Freestyle Coachings für Groß und Klein bis hin zum gratis RIDE Snowboard Test ist garantiert für jeden etwas dabei. Ein beliebtes Highlight: Beim Limbo RIDE Spaß Wettbewerb so tief wie möglich unter der Stange durchzufahren und zahlreiche Preise gewinnen. Um das Gewinnen geht es natürlich auch beim offenen Slopestyle Contest, wo Talente aus ganz Europa die Messlatte jährlich höher legen. Die Tagessieger dürfen sich über jede Menge Preise und einen lauten Applaus der Zuschauer freuen. Für den besten Trick des Tourstops winkt ein Sonderpreis von Billabong. 
 
Mit jedem Contest Ergebnis sammeln die Teilnehmer wertvolle Punkte im Välley Rälley Overall Ranking. Die Gesamttoursieger werden nach dem vierten und letzten Event-Wochenende zur neuen Zillertal Välley Rälley Königsfamilie 2019 gekürt. Für jede Teilnahme gibt es zudem Punkte im World Snowboard Tour Ranking. Die ersten drei Stopps sind Teil des von N.ASA (New Austrian Snowboard Association) organisierten Austriacups. Am Ende zählt natürlich die Gesamtwertung: der beste Mann, die beste Frau und die besten Rookies qualifizieren sich für die N.ASA Austrian Masters. Die Rookies sammeln Punkte im World Rookie Ranking und können eine WildCard für die Finals gewinnen. 

Gemeinsam mit der Tourismusorganisation Zillertal.at, den Bergbahnen, Tourismusverbänden und Dank der weiteren Unterstützung von RIDE Snowboards, Red Bull, Billabong, Greenroom Mayrhofen sowie Dana Beanies freuen sich die Ästhetiker, den Auftakttermin für 2018/2019 bekanntzugeben: 
 
1.Tourstop  22.-23.12.2018 Hochzillertal, Kaltenbach, Erste Ferienregion im Zillertal
 
Alle Infos, Updates und Anmeldung ab 1. Dezember 2018 unter www.valleyralley.at.

Schultz Gruppe

Die Schultz Gruppe ist eines der größten Tourismusunternehmen in Österreich. Das Destinationsportfolio des Familienunternehmens umfasst mehrere Skigebiete, Resorts, Hotels und Chalets, den Golfclub Zillertal sowie die Luxus-Hütten Adler Lounge, Kristall- und Wedelhütte in Tirol, Osttirol und Kärnten. Unter der Führung der Geschwister Martha und Heinz Schultz erlangen Hotels und Skiregionen die begehrtesten Tourismus-Preise. Die Skigebiete punkten durch ihre moderne Infrastruktur und zeichnen sich durch höchste Qualität im Bereich Beschneiung und Gastronomie aus. Das persönliche Engagement der Familie Schultz und der stetige Ehrgeiz sind in allen Projekten spürbar.
Alle Inhalte dieser Presseinformation als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 600 x 1 013
17_12_16_ZVR_HZ_Contest_Group_Photo
1 600 x 877
17_12_17_ZVR_HZ_Coaching_Chris_Kröll
1 600 x 1 067
17_12_16_ZVR_HZ_Contest_Judges
1 600 x 1 093

Kontakt

Nina Hauser
P8 GmbH 
mail n.hauser@p8.eu
tel +43 512 565616 - 31

17_12_16_ZVR_HZ_Contest_Leon Vockensperger (. jpg )

Leon Vockensperger bei Välley Rälley Hochzillertal

Maße Größe
Original 1600 x 1013 126,2 KB
Medium 1200 x 759 81 KB
Small 600 x 379 33,7 KB
Custom x