Presseinformationsübersicht
Am 28. Dezember heißt es wieder: Gourmet Fingerfood von Alexander Fankhauser in Hochfügen
Fügen, 13. Dezember 2018 – Zum Saisonauftakt sorgten SNOWLICIOUS® und BMW Mountains für Gaumenfreuden in der „Ersten Ferienregion im Zillertal“. Das erste Event war ein kulinarisches Highlight zum Start der Wintersaison 2018/19. Ein 430 PS starkes Pistenfahrzeug von PRINOTH diente für Starkoch Alexander Fankhauser als mobile Haubenküche, während Radiomoderator Roland Schmuderer beste Stimmung verbreitete. Noch weitere neun Mal sorgt SNOWLICIOUS® in dieser Wintersaison für Genussmomente am Berg. Das nächste kulinarische Highlight findet bereits am 28. Dezember in Hochfügen statt.
Der Nikolaus bringt Tirol pünktlich zum 6. Dezember ein neues Hansaton Fachgeschäft

Telfs, 6. Dezember – Die Telfer Obermarktstraße 4 gibt mit dem Nikolaustag einem neuen Hansaton Fachgeschäft sein Zuhause. Telfs stellt als eine der fünf wachstumsstärksten Regionen Österreichs mit seinem sehr breiten Einzugsgebiet sowie der hervorragenden Infrastruktur einen idealen Standort für Hansaton dar. Zur Eröffnungsfeier des neuen Hörkompetenz-Zentrums kamen Ehrengäste wie Bürgermeister Christian Härting, Dekan Dr. Peter Scheiring und natürlich zahlreiche künftige Kundinnen und Kunden. 

In Hochzillertal Kaltenbach und Spieljoch-Fügen Skivergnügen mit Gaumenfreuden erleben
Street-Food war gestern – der neue Trend heißt Ski Food. Von 15. Bis 16. Dezember 2018 findet zum zweiten Mal das beliebte Ski Food Festival in der Skiregion Hochzillertal Kaltenbach und Spieljoch-Fügen statt. Wintersportler genießen bei diesem einzigartigen Event Spezialitäten aus 14 unterschiedlichen Ländern. Verwöhnt werden die Gäste am Berg, im Tal und sogar auf den Skiliften.
Hochzillertal, 27. November 2018 – Die Sehnsucht nach Winter, Schnee und Skifahren ist groß. Deshalb heißt es ab dem kommenden Wochenende: Rauf auf die Skier und ab auf die Pisten in der Skiregion Hochzillertal Kaltenbach. Frische, kühle Luft steigt in die Nase und kleine Kristalle fliegen vom Himmel, welche die Pisten mit einer leichten Neuschneedecke überzuckern. Die Pisten sind mit eingeschränktem Skibetrieb bereit: 4 Sesselbahnen und eine Seilbahn lassen bereits ab 01. Dezember die Skifahrer-Herzen höherschlagen. Und das zu ermäßigten Skipass Tarifen. Ab 08. Dezember heißt es dann: noch mehr Ski Spaß in der Skiregion Hochzillertal Kaltenbach.
Alexander Fankhauser mit mobiler Haubenküche im Skigebiet Hochfügen unterwegs
Fügen, 27. November 2018 – Ab Dezember hält das kulinarische Highlight SNOWLICIOUS® Einzug in der „Ersten Ferienregion im Zillertal“. Zutaten für dieses BMW Mountains Event: ein 430 PS starkes Pistenfahrzeug von PRINOTH mit integrierter Küche, Starkoch Alexander Fankhauser, DJs von Radio Charivari und Antenne Bayern. Insgesamt zehn Mal sorgt SNOWLICIOUS® für Genussmomente und beste Stimmung an verschiedenen Standorten in Hochfügen. Der Startschuss fällt mit Eröffnung des Skigebiets am 1. Dezember.
Die Zillertal Välley Rälley hosted by RIDE Snowboards startet kurz vor Weihnachten in die 6. Runde. Ein spannendes Programm ist garantiert: Mit insgesamt vier Events tourt die beliebteste Snowboard Amateur Serie Österreichs auch diese Saison wieder von Dezember bis April quer durchs Zillertal. Der Auftakt findet wie gewohnt in Hochzillertal Kaltenbach statt: bereits ab 01. Dezember ist die Anmeldung unter www.valleyralley.at möglich. 

Weitere Presseinformationen laden

Willkommen

in unserem Online-Pressecenter für Medien und Journalisten mit allen Presseinformationen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


ANMELDEN

Sie wollen unsere aktuellen Presseinformationen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler


Top Presseinformationen

Hochzillertal Kaltenbach ist prämiertes Trainingsskigebiet
      
Fügen, 28. September 2018. Im Rahmen des diesjährigen Medientages des Deutschen Skiverbandes in der Skiregion Spieljoch-Fügen wurde die Skiregion Hochzillertal Kaltenbach als Trainingsskigebiet prämiert. Neben DSV-Sportvorstand Wolfgang Maier, den Trainern und Funktionären sowie Top-Athleten der Nationalmannschaft Alpin und Ski Cross, freut sich insbesondere die Familie Schultz über die herausragende Auszeichnung.