Presseinformationsübersicht
Zahlreiche nationale und internationale Prämierungen für Österreichs größten Sekthersteller
Wien, 11. September 2018: Anlässlich des bevorstehenden Tags des österreichischen Sekts blickt die Sektkellerei Schlumberger auf ein bisher sehr erfolgreiches Jahr 2018 zurück. In den ersten neun Monaten dieses Jahres konnte der österreichische Sekthersteller bereits mehrere renommierte Fachjurys von der Qualität seiner Produkte überzeugen. Das zeigen zahlreiche nationale sowie internationale Auszeichnungen. Besonders die erst kürzlich eingeführte Gastronomie-Linie RESERVE mit fünf exklusiven Sorten weckt breites Interesse und begeistert die Fachleute. Die besten Bewertungen erhielt der Chardonnay Brut RESERVE Jg. 2015, der seine Premiere bereits zu Jahresbeginn in passendem Rahmen als exklusiver Opernball-Sekt feiern durfte.
In Kooperation mit Artware unterstützt Schlumberger seit Herbst 2016 junge zeitgenössische Künstler und stellt deren Werke in den Kellerwelten aus
Wien, 23. April 2018. Unter dem Motto DOPPELPUNKTKLAMMERZU sind die Kunstwerke des Grazer Malers und Graffiti-Künstlers Paul Riedmüller seit der Eröffnung am Donnerstag, den 19. April 2018, in den Schlumberger Kellerwelten (Heiligenstädterstraße 39, 1190 Wien) ausgestellt. Nach Tanja Taborin, Soso Phist und Florian Nitsch ist Riedmüller der vierte Künstler, dessen Gemälde in der Schlumberger Galerie Art Floor zu sehen sind. Durch die Zusammenarbeit mit der Kunstfirma Artware, bietet Schlumberger jungen, aufstrebenden Künstlern eine Bühne in Wien. Zugleich können Besucher und Besucherinnen das perfekte Zusammenspiel aus Kulturgenuss und Genusskultur in den Schlumberger Kellerwelten erleben. 
 
Alle Einträge wurden geladen.

Willkommen

in unserem Online-Pressecenter für Medien und Journalisten mit allen Presseinformationen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


ANMELDEN

Sie wollen unsere aktuellen Presseinformationen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler