Presseinformationsübersicht
Neue Kapelle in Kals-Matrei am Großglockner
Der siebte Himmel liegt auf 1.350 Metern Höhe: Zwischen Großglockner und den Dolomiten bietet das Gradonna****s Mountain Resort in Kals am Großglockner die perfekte Lage für Hochzeiten und Flitterwochen. Ab August können sich Verliebte in der neuen Hochzeitskapelle nahe des Resorts das Ja-Wort geben. Umgeben von einer atemberaubenden Bergkulisse, hoch über satt-grünen Tälern duftet es diesen Sommer in der frischen Bergluft nach großer Liebe.
Die naturnahe Küche der Osttiroler Exklusivhotels
Luxusurlaub trifft auf Naturgenuss: Im Gradonna****s Mountain Resort und der Dolomiten Residenz****s – Sporthotel Sillian stehen täglich kreative Köstlichkeiten aus regionalen Zutaten auf dem Menü. Ob traditionelle Osttiroler Schmankerl oder kreativ kombinierter Gaumenschmaus, hier findet jeder Gast seine eigenen Genussmomente.
Fügen, Juni 2019 – 97,04% der Teilnehmerinnen der Umfrage „Sehnsucht Alpensommer“ waren sich einig: Ja, sie freuen sich auf den Sommer in den Alpen. Mehr als 500 Personen zwischen 18 und 80 Jahren nahmen zwischen 29. April und 29. Mai 2019 an der Online-Umfrage der Spieljochbahn Fügen in Kooperation mit der Ersten Ferienregion im Zillertal teil. Auf diese Top 5 Aktivitäten freuen sich die TeilnehmerInnen in diesem Sommer am meisten: das Wandern, die Sonne genießen, Zeit mit der Familie verbringen, das Essen auf einer Hütte und das Schwimmen. Passend dazu bietet der Erlebnisberg Spieljoch in Fügen seit vergangenem Wochenende bis inklusive 27. Oktober ein abwechslungsreiches Outdoor-Angebot für Sportlich-Aktive und die ganze Familie.

Die ersten Schlaf-gut© Sommelièren in Tirol garantieren einen guten Schlaf
Kals, 22. Mai 2019 – Das Gradonna****s in Kals am Großglockner am Tor des Nationalparks Hohe Tauern bietet die perfekten Voraussetzungen für einen erholsamen Schlaf: Der Duft nach frischem Zirbenholz, die klare und saubere Alpenluft, kombiniert mit der Ruhe der Natur, ergeben das ideale Refugium am Fuße des Großglockners. Begleitet werden Gäste von zwei wahren Expertinnen in Sachen Schlaf. Mit individuellen Gesprächen und Vorbereitungen durch die Schlaf-gut© Sommelièren findet jeder entspannt ins Land der Träume.
Fügen, 16. Mai 2019 – Wandern, Klettern, Toben, Durchatmen und einfach genießen – vom 30. Mai bis zum 27. Oktober ist die Spieljochbahn der Partner in Crime beim Einstieg ins sommerliche Bergvergnügen. Dank der barrierefreien Seilbahn gelangen nun Outdoorfans Sommer wie Winter auf schnellstem Weg auf den Berg. Der Familien-Erlebnisberg Spieljoch macht seinem Namen alle Ehre und lässt mit zahlreichen Aktivitäten Kinderherzen höherschlagen. Wer die alpine Pause sucht, wird mit Relax Area, Gaumenfreuden und dem magischen Klang der Natur verwöhnt.


Musikalisch die Berge beim Brunch genießen
Hochzillertal-Kaltenbach, 10. April 2019 – Die Füße wippen, die perfekten Pisten glitzern in der Sonne und der Kaffee dampft. Es ist wieder soweit: Am Samstag, 13. April, kehrt der Jazzbrunch auf die mehrfach ausgezeichnete Kristallhütte zurück. Mit reichlich Swing feiert das Event heuer seinen 13. Geburtstag. Statt Kuchen erfreuen sich Gäste bis zum frühen Nachmittag an einem kulinarischen Aufgebot an Leckereien und statt „Happy Birthday“ lässt der Jazzmusiker Christoph Stock seine Gitarre singen. Im Anschluss an die Sause geht es mit den Skiern wieder zurück auf die herrlichen Pisten im Skigebiet Hochzillertal-Kaltenbach.
Weitere Presseinformationen laden

Willkommen

in unserem Online-Pressecenter für Medien und Journalisten mit allen Presseinformationen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


ANMELDEN

Sie wollen unsere aktuellen Presseinformationen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler


Top Presseinformationen

Hochzillertal Kaltenbach ist prämiertes Trainingsskigebiet
      
Fügen, 28. September 2018. Im Rahmen des diesjährigen Medientages des Deutschen Skiverbandes in der Skiregion Spieljoch-Fügen wurde die Skiregion Hochzillertal Kaltenbach als Trainingsskigebiet prämiert. Neben DSV-Sportvorstand Wolfgang Maier, den Trainern und Funktionären sowie Top-Athleten der Nationalmannschaft Alpin und Ski Cross, freut sich insbesondere die Familie Schultz über die herausragende Auszeichnung.