Presseinformationsübersicht
WEDL lädt alternativ zur hauseigenen Messe, C+C Villach 31. März bis 2. April 2020
Mils, 22.01.2020Aufgrund der Absagen wichtiger Traditionsaussteller entschlossen sich die Veranstalter der GAST Klagenfurt / INTERVINO, die Gastro- und Hotelfachmesse in Südösterreich und dem Alpe-Adria Raum 2020 nicht durchzuführen. Das Handelshaus WEDL bedauert diese Entscheidung sehr. „Seit vielen Jahren war die GAST Klagenfurt ein wichtiger Brachentreff. Daher ist es umso bedauerlicher, dass sich für dieses Jahr nicht genügend Aussteller angemeldet haben. Wir hoffen aber, dass die Veranstalter mit dem angekündigten neuen Konzept die Attraktivität der Messe stärken und wir uns 2021 wiedersehen“, erklärt Lorenz Wedl, Teil der Geschäftsführung des Handelshaus WEDL.

Als verlässlicher Partner der Hotellerie und Gastronomie in den Regionen Kärnten und Osttirol möchte das Handelshaus seinen Kunden die aktuellen Trends und Neuigkeiten aus dem Sortiment jedoch nicht vorenthalten. Daher findet die WEDL Hausmesse Kärnten vom 31.März – 2. April im Areal des C+C Villach statt. Mit rund 50 Ausstellern präsentiert das Handelshaus dabei regionale Highlights, edle Klassiker und wahre Raritäten aus den fünf Genusswelten rund um Fisch&Fleisch, Obst&Gemüse, Kaffee, Wein & Gourmet. Für ein spannendes Rahmenprogramm wird ebenfalls gesorgt.
OBST UND GEMÜSE: CONVENIENT, EXOTISCH, KÖSTLICH
Sobald dem Gast die Tage grau in grau vorkommen, geht es in der heimischen Küche umso farbenfroher zu. Denn die Gastronomen toben sich im bunten Gemüse- und Obst-Sortiment kräftig aus. Während Rote Bete, Blaukraut oder gelbe Karotten für farbige Highlights sorgen, helfen Kumquats, Mangos oder Drachenfrüchte mit einem stärkenden Vitaminboost durch die kalte Jahreszeit. Mit Kreativität und Abwechslung sind Wintergemüse sowie tropische Exoten weit mehr als nur geschmackliche Farbkleckse auf Tellern und Buffets.
ITALIENISCHER LIFESTYLE IN DER NEUEN TESTA ROSSA CAFFÈBAR ENZO AM UNIVERSITÄTSRING

Darf‘s ein kleiner Ausflug nach Italien sein? Südliches Lebensgefühl und italienische Köstlichkeiten sorgen ab Mittwoch, dem 15. Jänner für Dolce Vita in Wien. Mit feinem Testa Rossa caffè, knusprigen Panini, pikanten Antipasti und exklusivem Wein sowie Prosescco, setzt die Testa Rossa caffèbar Enzo am Universitätsring 14 neue Maßstäbe. So wandeln Besucher mit den Baristas bei echter italienischer Atmosphäre auf den Spuren des schwarzen Goldes. Nicht zuletzt die musikalische Eröffnung durch die Ensemblemitglieder der Wiener Staatsoper Ileana Tonca und KS Herbert Lippert verführen die Gäste, die neben hervorragendem Kaffee auch ein exklusives Glas Wein oder prickelnden Prosecco genießen können.

Unter den Gästen waren unter anderem: Nina und Felix „Felice“ Adlon (Teil der Familiendynastie Adlon, Hotel Adlon Berlin), Christian Ludwig Attersee mit Frau Ingried Brugger (Leiterin des Bank Austria Kunstforum), Prof. Günter Seifert (Wiener Philharmoniker), Kapitän Stefan Schwab SK Rapid, Regierungsrat Amtsdirektor Wolfgang Semeliker, Samir Shehata (Apothekerkammer), Univ. Prof. Dr. Dieter zur Nedden, Architekt Peter Lorenz, KR Hans Berger (C+C Berger Wedl).

VON DER BACHFORELLE BIS ZUM SKREI – ES IST FISCHZEIT

Knirschende Schritte im Schnee, glitzernde Flocken und ein kühler Wind in den Haaren. So fühlt sich Winter an! Jetzt heißt es aber beiseite mit dem warmen Früchtetee und den Resten von Omas Weihnachtsplätzchen. Denn Winterzeit bedeutet gleichzeitig auch Hochsaison für saftige Lachsfilets, feinstes Seafood und lecker gebratenen Skrei. Das Handelshaus WEDL lässt dabei mit seinem breitgefächerten Sortiment keine Wünsche offen. Bei über 80 verschiedenen Frischfischen und Meeresfruchtspezialitäten aus streng geprüften Aquakulturen oder nachhaltig gefangen, findet garantiert jeder sein persönliches Fischschmankerl.

Im Rahmen der „Alles für den GAST“-Messe sammelte das Handelshaus WEDL bereits zum sechsten Mal für die Sonneninsel. In diesem Zentrum finden ehemals schwer und chronisch erkrankte Kinder, Jugendlichen und deren Familien eine Nachversorgung sowie einen Rückzugsort, um gewappnet in den Alltag zurück zu finden. Wie in den Jahren zuvor, spendeten die Besucher der WEDL Hausmesse bereitwillig. „Wir freuen uns, dass unseren Kunden dieses Projekt genauso am Herzen liegt, wie uns. Mit der Spendensumme von € 2.000 können wir einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass betroffene Familien Unterstützung erhalten“, freut sich Lorenz Wedl über das Engagement seiner Kunden.

Ob trendige Cocktail-Kreationen, Weinverkostungen von österreichischen Topweinen oder kulinarische Köstlichkeiten verschiedener Haubenköche: Der umgebaute Großmarkt in Villach verwandelte sich für die feierliche Eröffnung des Umbaus kurzerhand in einen Food Market.

Das Handelshaus WEDL investierte mehr als eine Million Euro in die Erneuerung der Kühlanlagen sowie in die Optimierung der Warenpräsentation. Dank modernster Kühltechnik kann der Energieverbrauch des C+C Marktes wesentlich reduziert werden. Zudem erweiterte das Handelshaus den Frischebereich. Zudem erweiterte das Handelshaus den Frischebereich auf über 1.000 m2. Inmitten dieser Abteilung befindet sich jetzt ein Glaskobel, der – wie auch am Standort in Innsbruck – die Frischeprodukte der Obst&Gemüse Welt  nicht nur frisch hält, sondern auch gekonnt in Szene setzt. 

 

 

Weitere Presseinformationen laden

Willkommen

in unserem Online-Pressecenter für Medien und Journalisten mit allen Presseinformationen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


ANMELDEN

Sie wollen unsere aktuellen Presseinformationen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler