Presseinformation vom 02.07.2019

Aufgeig’n und donz’n: Mit den Zellberg Buam in Fügen

zb2012

Zu dieser Presseinformation gibt es: 1 Bild | 1 Dokument

Kurztext (284 Zeichen)Plaintext

Die Gitarre ist gestimmt, die Harmonika geputzt und die Tracht liegt bereit – jetzt kann sie starten, die legendäre Alpenparty in Fügen. Vom 26. bis 28. Juli laden die Zellberg Buam zusammen mit ihren prominenten Freunden in die Fügener Festhalle ein.

Ein Fest mit Freunden
Mit jeder Menge Stimmung und fetzigen Rhythmen bringen die „Zellis“ am Freitag ab 19.30 Uhr alle Volksmusikliebhaber auf die Füße. Auch die Ursprung Buam, Marco Wahrstaetter, Rita & Andreas und viele weitere Künstler haben „eine Hand voll Musi“ im Gepäck – perfekt zum Mitsingen und Mitschwingen. „Die Zellberg Buam sind urig, echt und frech - alles wofür wir im Zillertal stehen. Wir freuen uns, mit ihnen und anderen bekannten Volksmusikern, an diesem legendären Wochenende die Tiroler Heimat zu feiern“, erzählt Manfred Pfister, Geschäftsführer des Tourismusverbands der Ersten Ferienregion im Zillertal.
 
Zillertaler Legenden
Seit über 30 Jahren musiziert das brüderliche Trio gleichermaßen in Wirtsstuben und auf internationalen Bühnen. Bodenständig und sympathisch entdeckten Werner, Gerhard und Herbert Spitaler schon im frühen Alter ihre musikalischen Fähigkeiten. Dank Großvater Jörg erlernte der 12-jährige Gerhard das Geigespielen. Das sollte den Jungen auf andere Gedanken bringen, als ihn ein gebrochener Fuß ans Bett fesselte. Kurz darauf aber entflammte die Leidenschaft für Volksmusik, die bis heute in den Liedern zu spüren ist. Auf dem neuen Album „Unterm Zillertaler Himmel“ kombinieren die Brüder das Traditionelle mit modernen Elementen und jeder Menge Charme. Geige, Harfe und steirische Harmonika verleihen nach wie vor ein großes Stück „Hoamat“ - in jeder Note ist die Verbundenheit zu den geliebten Zillertaler Bergen, Wiesen und Wäldern zu spüren. Wer selber die begeisterten Musiker live erleben möchte, steht am besten Ende Juli in der Fügener Festhalle vor der Bühne.
 
 
Programm*
 
Freitag, 26. Juli ab 19.30 Uhr – Zellberg Buam, Michelle Ryser und Ursprung Buam
 
Samstag, 27. Juli ab 19.00 Uhr – Marco Wahrstaetter, Zellberg Buam, Die Mayrhofner und die Fetzig’n
 
Sonntag, 28. Juli ab 10.30 Uhr – Zellberg Buam, Pfundskerle und Rita & Andreas
 
*Programmänderungen möglich
 
Mehr Informationen unter diesem Link 
Vorverkauf der Tickets per Mail an ticket@best-of-zillertal.at oder telefonisch unter +43 5288 62262
 

Erste Ferienregion

Die Ferienregion Fügen-Kaltenbach im Zillertal ist eine der größten Ferienregionen im Alpenraum. 2,5 Millionen Übernachtungen im Jahr verteilen sich auf zwölf Dörfer, darunter die beiden Hauptorte Fügen und Kaltenbach. Die Skigebiete Hochfügen-Hochzillertal und Spieljoch lassen mit über 120 Pistenkilometer und 48 Liftanlagen bei Winterurlaubern keine Wünsche offen. Alles zu familienfreundlichen Preisen. Im Sommer können Besucher der Ferienregion Fügen-Kaltenbach im Zillertal Golfen, Wandern und Biken. Eine Besonderheit  zu jeder Jahreszeit: Regionale und internationale Kulinarik, u.a. auf den beiden Luxushütten Kristall- und Wedelhütte. Dazu punktet die Region mit sehr guter Erreichbarkeit per Zug, Flug und PKW. Durch die Nähe zur Autobahn braucht man z.B. von München nur rund eineinhalb Stunden ins Zillertal.
Alle Inhalte dieser Presseinformation als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 762 x 1 532

Dokumente


Kontakt

Andrea Steiner, BA
tel +43 (0) 512 565616 - 643
mobil +43 (0) 664 884 245 93
mail a.steiner@p8.eu

P8 GmbH
Sparkassenplatz 2 / Top 510
6020 Innsbruck / Austria
www.p8.eu
 

zb2012 (. jpg )

Maße Größe
Original 1762 x 1532 1,2 MB
Medium 1200 x 1043 214,8 KB
Small 600 x 521 86,8 KB
Custom x

A 4 Foto Zellbergbuam 2011

.pdf 1,3 MB