Presseinformation vom 04.02.2020

HANDELSHAUS WEDL: 3,1 PROZENT PLUS IM GASTRO-GROSSHANDEL

Das Geschäftsführerteam des Handelshaus Wedl (v.l.): Klaus Mantl, Lorenz Wedl, Tobias Waidhofer

Zu dieser Presseinformation gibt es: 2 Bilder | 1 Dokument

Kurztext (704 Zeichen)Plaintext

Mils bei Hall, 04. Februar 2020 - Das österreichische Familienunternehmen zieht mit einem Umsatzwachstum im Gastro-Großhandel von 3,1% in den Märkten Deutschland, Österreich und Italien erfolgreich Bilanz. Investitionen in den Bereichen Logistik, Digitalisierung und Attraktivierung der C+C Märkte machen sich deutlich bemerkbar: Mit 14% Zuwachs im Online-Geschäft sowie 3,8% Umsatzsteigerung bei der Zustellung setzt sich der Trend der letzten Jahre weiter fort. Auch die Wedl-Gruppe bilanziert 2019 mit einem schönen Plus von 3,7%.


„Nach dem äußerst schneereichen Start und den damit verbundenen mäßigen Tourismuszahlen im Westen Österreichs zu Jahresbeginn entwickelten sich die Umsätze im Sommer und Herbst sehr zufriedenstellend. Wir können das Geschäftsjahr 2019 bei einem Umsatz von rund 352,9 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahr (342,4 Mio. Euro) mit einem Plus von 3,1% im Lebensmittel Großhandel abschließen“, bestätigt Lorenz Wedl, Mitglied der Geschäftsführung und Unternehmenssprecher. Der Zuwachs von 3,8% in der Zustellung bestätigt die wichtigen Investitionen in die Logistikprozesse sowie die Erneuerung und Erweiterung der Fahrzeug-Flotte im vergangenen Jahr. Dies wird auch im Geschäftsjahr 2020 weiter forciert. „Erfreulich ist auch die Entwicklung im Online-Bereich. Die Umsatzsteigerung von 14% trägt maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei. Die laufende Weiterentwicklung des Webshops von einer reinen Bestellplattform hin zum Kundenportal werden wir daher weiter vorantreiben“, erklärt Lorenz Wedl. Auch der Mutterkonzern schließt das Geschäftsjahr bei einem Gruppenumsatz von 536,8 Mio. Euro mit einem Plus von 3,7% zum Vorjahr (517,5 Millionen Euro) erfolgreich ab.

 

Synergien nutzen

Mit dem Ziel, Kompetenzen zu bündeln, um weiter zu wachsen, hat das Handelshaus WEDL im vergangenen Herbst sich dazu entschlossen, seinen Einkauf umzustrukturieren und ist dem TOP-TEAM Zentraleinkauf beigetreten. „2020 werden rund 70 Lieferanten mit einem Gesamt-Einkaufsvolumen von rund 70 Mio. Euro über unseren neuen Kooperationspartner abgewickelt“, konkretisiert der Geschäftsführer die Zusammenarbeit mit der Einkaufsgesellschaft. Die ausgezeichnete, gemeinsame operative Arbeit mit der Industrie direkt bleibt durch diese Änderung natürlich unverändert.

Auch das Geschäft in Norditalien mit dem langjährigen Partner Wörndle entwickelt sich erfolgreich. Um weiteren Wachstum in dieser geographischen Region zu ermöglichen, plant das Handelshaus gemeinsam mit der Firma Wörndle Interservice im Raum Brescia eine neue Auslieferungsplattform mit rund 20.000m2 zu errichten. Durch die Zusammenarbeit mit Wörndle sollen zukünftig auch weiterhin Synergieeffekte im Bereich des Sortiments gerneriert und somit hochwertige italienische Spezialitäten auch vermehrt für Kunden im Österreichischen Raum angeboten werden.

Weiteres Wachstum bei WEDL Kaffee

Der Kaffeebereich hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt. 2019 kristallisierte sich der italienische Heimatmarkt als großer Wachstumstreiber heraus. Im Exportgeschäft entwickelten sich die Länder Griechenland, Israel, Russland und China besonders positiv. „Mit den exklusiven Marken Testa Rossa, Bristot und Vescovi caffé treiben wir das Kaffeegeschäft auch künftig weiter voran“, bestätigt KR Leopold Wedl. Zudem erweitert das Handelshaus WEDL sein Kapsel-Sortiment um einen neuen kompostierbaren Bio-Kapselkaffee.


Alle Inhalte dieser Presseinformation als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

5 760 x 3 840
Handelshaus-Zentrale in Mils
2 362 x 1 348

Dokumente


Kontakt

Wedl Handels-GmbH, Leopold-Wedl-Str. 1, A-6068 Mils bei Hall in Tirol
Mag. Birgit Delmarco, Marketingleitung
Tel.: +43 (5) 9335-1651, Mobil: +43 (0)676 89335-1651
E-Mail: birgit.delmarco@wedl.com
www.wedl.com / www.wedlkaffee.com

 

Handelshaus-Zentrale in Mils (. jpg )

Maße Größe
Original 2362 x 1348 2 MB
Medium 1200 x 684 111,2 KB
Small 600 x 342 52,9 KB
Custom x

Handelshaus Wedl_Bilanz 2019

.pdf 256,7 KB