Presseinformationsübersicht
Großglockner Resort Kals-Matrei

Auch in Osttirol wird ab diesem Wochenende Ski gefahren: Die drei renommierten Ski)Hit-Gebiete St. Jakob im Defereggental, Sillian Hochpustertal und Kals-Matrei öffnen am kommenden Freitag (17. Dezember) endlich ihre Pisten: "Nachdem wir bereits in den letzten Tagen die Saison mit unserer 6er-Seilbahn 'Glocknerblick' erfolgreich starten konnten, freuen wir uns nun besonders unsere restlichen Lifte und Pisten für alle Wintersportler freizugeben!", berichtet Martha Schultz, Mitinhaberin der drei Skiregionen, begeistert.

Hochzillertal

Etliche Pistenkilometer Ski-Spaß warten ab Samstag, 11. Dezember, auf den abwechslungsreichen Abfahrten der Skiregion Hochzillertal-Kaltenbach. Neben perfekt präparierten blauen, roten und schwarzen Pisten sowie modernen Liftanlagen finden Gäste auf den vielseitigen Hütten ein Gourmet-Angebot, das mehrfach ausgezeichnet wurde.

Hochsillian

Aufgrund des aktuellen behördlich auferlegten Lockdowns und des damit verbunden verspäteten Saisonstarts verlängern die Ski)Hit Skigebiete der Schultz-Gruppe ihren Saisonkarten-Vorverkauf. So bekommen Interessierte die Möglichkeit die Saisonkarte bis zum 19. Dezember vergünstigt zu kaufen. Der reduzierte Preis für die beliebte Karte, die den Eintritt in sechs Osttiroler und zwei Kärntner Skigebiete ermöglicht, beträgt 588,– EURO für Erwachsene. Kinder bis zum Jahrgang 2015 fahren um den halben Preis und Kids ab dem Jahrgang 2016 ziehen ihre ersten Schwünge kostenlos in den Schnee der Ski)Hit-Gebiete. Für Familien gibt es zusätzlich noch besondere Pakete zu vergünstigen Konditionen.

Die geplante Wochenend-Öffnung des Skigebiets Hochzillertal mit Samstag, 13. November, muss leider abgesagt werden.

Aufgrund der milden Herbst-Temperaturen muss die, für dieses Wochenende geplante, Öffnung des Skigebietes Hochzillertal-Kaltenbach leider verschoben werden. "Die warmen Tage und vor allem die milden Nächte lassen uns leider keine Wahl und wir müssen das vorgezogene Opening verschieben", erklärt Martha Schultz, Miteigentümerin der Bergbahnen Hochzillertal. Wann die ersten Züge in den Hochzillertaler Schnee gezogen werden können, lässt sich aktuell noch nicht abschätzen. Der reguläre Saisonstart mit 4. Dezember ist allerdings nicht in Gefahr!

Das Gradonna****s Mountain Resort wurde vom Connoisseur Circle auf Platz 1 der Boutique- und Designhotels im deutschsprachigen Raum gewählt.
Gradonna****s Mountain Resort vom Connoisseur Circe prämiert!

Jährlich zeichnet der renommierte Connoisseur Circle, die führende multimediale Plattform für Luxusreisende im deutschsprachigen Raum, die besten Hotels aus. In dieser Liste ist das Gradonna****s Mountain Resort in Kals am Fuße des Großglockners ein Stammgast. Das stylische und autofreie Vier-Sterne-Superior-Resort wurde erneut auf Platz 1 der Boutique- und Designhotels im deutschsprachigen Raum gewählt.

Die drei Mountain Lofts in der Skiregion Hochzillertal-Kaltenbach bieten moderne Architektur verbunden mit Deluxe-Komfort.
Die drei Mountain Lofts in der Skiregion Hochzillertal-Kaltenbach öffnen wieder
Kaltenbach, 20.10.2021 – Mit dem Saisonstart der Skiregion Hochzillertal-Kaltenbach am 4. Dezember 2021 öffnen auch die drei Mountain Lofts Amethyst, Granat und Bergkristall wieder ihre Pforten. Auf 1.760 Metern Höhe trifft bei der Bergstation Mountain View moderne Architektur auf Deluxe-Komfort. Umgeben von der eindrucksvollen, winterlichen Kulisse des Zillertals ziehen Gäste der MountainLofts bereits ab 7:30 Uhr ihre Spuren über die perfekt präparierten Skipisten. Für alle, die bereits Mitte November die Skier anschnallen möchten, öffnet das Skigebiet immer samstags und sonntags bis dann im Dezember der tägliche Betrieb anläuft.
Weitere Presseinformationen laden