Presseinformationsübersicht
Bild 1

Eine Analyse des Standortanwalts in der Wirtschaftskammer Wien unterstreicht die entscheidende Rolle der Stadt in der weltweiten Plasmaproduktion. Wiens Wirtschaftsstadtrat zeigt sich erfreut.

 

Blutplasma wird zur Herstellung von dringend benötigten Medikamenten in den zwölf BioLife-Plasmazentren in Österreich gesammelt.

80 Prozent aller Österreicherinnen und Österreicher sind im Laufe ihres Lebens auf plasmabasierte Medikamente angewiesen. Das dafür benötigte Blutplasma wird in den zwölf BioLife Plasmazentren in ganz Österreich gesammelt und dann zu lebensrettenden Produkten verarbeitet. Vor allem in der Urlaubszeit gehen weniger Personen Blutplasma spenden. Aus diesem Grund rufen die BioLife-Zentren zum Spenden auf.

Alle Einträge wurden geladen.