Presseinformation vom 29.11.2023

BIOLIFE SCHENKT DOPPELT GEBORGENHEIT

BioLife_Weihnachten im Schuhkarton_1 © BioLife/Takeda

Sabine Lanz aus dem BioLife Plasmazentrum Graz Europaplatz übernimmt dankbar die Schuhkartons

Zu dieser Presseinformation gibt es: 2 Bilder 1 Dokument

Kurztext 453 ZeichenPlaintext

Weihnachten im Schuhkarton ist die weltweit größte Geschenkaktion für bedürftige Kinder und wird alle Jahre wieder vom Samariterbund organisiert. Auch heuer haben die Plasmaspender:innen und Mitarbeiter:innen von BioLife wieder fleißig an der Aktion teilgenommen – mit Erfolg: Insgesamt wurden in den BioLife Plasmazentren 636 Schuhkartons für Kinder in Not gesammelt.

Wien, 29.11.2023 – Viele Österreicher:innen schenken mit einer Blutplasmaspende in den BioLife Plasmazentren jedes Jahr ihren Mitmenschen ein großes Stück Sicherheit und Geborgenheit. In der Vorweihnachtszeit zeigen viele der Spender:innen und Mitarbeiter:innen ihre Nächstenliebe – manche sogar doppelt. Mit 636 in den Plasmaspendezentren gesammelten und weihnachtlich verpackten Geschenkkartons kann die Hilfsorganisation auch in diesem Jahr wieder vielen Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern. „Es ist besonders schön zu sehen, wie wir durch die Teilnahme an dieser Aktion gleich zweifach einen Unterschied machen können – mit dem Plasma für lebenswichtige Therapien und Geschenken, die Kinderaugen zum Leuchten bringen“, erklärt Monika Wiesner, Head of Communications bei BioLife Europa.

Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern
Für die beteiligten Mitarbeiter:innen ist es immer wieder schön zu sehen, dass zusätzlich zu den treuen Spender:innen auch andere Menschen ihre Schuhkartons in den Zentren abgeben. „Ein ganz besonderes Highlight war, als uns eine Schulklasse aus Klagenfurt im Zentrum besucht hat, um ihre Pakete befüllt mit Geschenken bei uns abzugeben. Wir sind immer wieder tief berührt, wenn Menschen, die keine Plasmaspenderinnen und Plasmaspender sind, ihre Geschenkkartons vorbeibringen“, sagt Katrin Gutmann, Group Managerin der Plasmazentren im Süden Österreichs.

Nächstenliebe für hilfsbedürftige Kinder
Seit 1993 verbreitet der Samariterbund – mit der Aktion Weihnachten im Schuhkarton seine Nächstenliebe und schenken bedürften Kindern weltweit eine besondere Freude. In der vergangenen Saison 2022 wurden nach Angaben der Hilfsorganisation, weltweit über 10 Millionen Schuhkartons gesammelt, davon wurden 22.230 in Österreich abgegeben. Die barmherzigen Samariter verteilen die Päckchen aus dem deutschsprachigen Raum auch dieses Jahr wieder an Kinder in Osteuropa, mit dabei sind Länder wie: Ukraine, Nordmazedonien, Rumänien, Bulgarien und viele mehr.

BioLife

In den 13 BioLife Plasmaspendezentren in ganz Österreich sorgen 500 geschulte MitarbeiterInnen für eine unkomplizierte Plasmaspende. Die Plasmaspendezentren liefern den wichtigen Rohstoff Blutplasma, der Ausgangsmaterial für unzählige Therapien ist. Jährlich betreuen BioLife Plasmazentren in Österreich rund 30.000 SpenderInnen. BioLife ist Teil von Takeda, das mit rund 4.500 Mitarbeitern der größte pharmazeutische Arbeitgeber Österreichs und eines der Top 10 Pharmaunternehmen weltweit ist. Takeda arbeitet in Österreich entlang der gesamten Plasma-Wertschöpfungskette: Forschung & Entwicklung, Plasmaaufbringung, Produktion und Vertrieb. Weitere Informationen unter www.plasmazentrum.at bzw. www.takeda.at.

Alle Inhalte dieser Presseinformation als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder (2)

 BioLife_Weihnachten im Schuhkarton_1
1 041 x 1 581 © BioLife/Takeda
BioLife_Weihnachten im Schuhkarton_2
2 653 x 1 569 © BioLife/Takeda


Kontakt

Annamaria Traby

Annamaria Traby
mobil +43 (0) 664 / 8264757
mail a.traby@p8.group

P8 Marketing GmbH
Museumstraße 20, 4. Stock
6020 Innsbruck / Austria
www.p8.group